Startseite
Termine 2023
Kontakt
Gästebuch
Ehrentafel
Verbände und DJK
Bilder
Historie
Verwalter
Berichte
Deutsche Hallenmeisterschaften 2022 PDF Drucken E-Mail


Bericht von den Deutschen Hallenmeisterschaften im Steinstoßen am 19. und 20.03.22 in Erfurt



        Lara Holzapfel von der DJK Aschaffenburg ist Deutsche Hallenmeisterin im Steinstoßen


Lara Holzapfel holte sich am vergangenen Wochenende in Erfurt ihren ersten Deutschen Meistertitel im Steinstoßen, starke 8,89m reichten in der B-Jugend +65kg zum Titel. In der A-Jugend wurde sie mit guten 8,47m in einem leistungsstarken Feld noch einmal Fünfte.

Annette Fuchs wurde im Mittelgewicht der W 50 gute Vizemeisterin. Ihr 3kg Stein landete auf 8,96m.

Ihr Zwillingsbruder Uwe Reisert wollte ihr nicht nachstehen und errang Bronze mit dem 10kg Stein der M 50 +87kg und guten 8,21m.

Fedora Bleicker wurde im Leichtgewicht der Frauen Zweite mit 7,48m und errang Bronze bei den Juniorinnen bis 58kg, dabei landete der 5kg Stahlstein auf sehr ordentlichen 7,76m.

Einziger Starter bei den Männern war Alexander Gleixner in der Klasse bis 83kg, er wuchtete den 15kg Stein dabei auf sehr gute 7,69m und wurde Dritter.

In der Altersklasse M60 -87kg wurde Hans-Peter Schonert mit guten 9,16m Vizemeister mit dem 7,5kg Sportgerät. Im Schwergewicht (+87kg) der gleichen Altersklasse errang Bernard Jagusch in einem starken Teilnehmerfeld einen guten vierten Platz mit 10,74m. Nur 4 cm fehlten ihm dabei zum Bronzerang. Alexander Dundik wurde in der gleichen Klasse mit 8,64m Siebter.

 

  

 


Letzte Aktualisierung ( Wednesday, 21. September 2022 )
 
< zurück   weiter >

Joomla Template By - Joomladesigns.co.uk

download autocad 2008 download autocad 2010 download adobe acrobat 8