Startseite
Termine 2023 stehen noch nicht fest
Kontakt
Gästebuch
Ehrentafel
Verbände und DJK
Bilder
Historie
Verwalter
Berichte
Deutsche Nachwuchsmeisterschaften 2022 PDF Drucken E-Mail

Bericht von den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Wasserburg am 17. und 18.09.22

 


Starke Bilanz des DJK Nachwuchses auf den Deutschen Rasenkraftsportmeisterschaften

 

 

Die Aschaffenburger Rasenkraftsportler trotzten in Wasserburg am Inn den einstelligen Temperaturen und dem nur selten unterbrochenen Dauerregen.

Vier Deutsche Meistertitel, eine Mannschaftsmeisterschaft und tolle weitere Medaillen waren die Bilanz der DJK Sportler am vergangenen Wochenende.

 

Zum vierten Mal in Folge holten sich dabei die Juniorinnen der DJK Aschaffenburg den Titel eines Deutschen Mannschaftsmeisters. Mit 6172 Punkten (P.) lag das Trio dabei deutlich vor dem Vizemeister aus Thaleischweiler mit 5659 P.

 

Fedora Bleicker sicherte sich im Leichtgewicht -58kg zwei Einzeltitel im Gewichtwerfen auf 20,38m und im Dreikampf mit 2062 P. Bleicker haderte etwas mit dem Weiten, aber aufgrund der spätherbstlichen Bedingungen war einfach nicht mehr möglich. Lucie Holzapfel feierte nach langer Verletzungszeit einen versöhnlichen Saisonabschluss. Souverän siegte sie im Dreikampf mit 2723 P.  und im Gewichtwerfen mit 25,15m. Zum Sieg im Steinstoßen fehlten ihr 14cm. Sie wurde mit 11,38m  Vizemeisterin. Eine Gewichtsklasse darunter vervollständigte Veronica Schmitt das Trio und steuerte 1381 P. als Siebte im Dreikampf zum Sieg mit der Mannschaft bei.

 

Lara Holzapfel musste sich in der B- Jugend einer starken Schweizerin beugen und holte sich zweimal Silber. Der Start einer Schweizerin wurde durch die Ausschreibung als internationale Meisterschaft ermöglicht. Holzapfel holte sich die Vizemeisterschaften im Gewichtwerfen und im Dreikampf. Die 22,42m mit dem 5kg Gewicht waren Ihre stärkste Einzelleistung, im Dreikampf erzielte sie feine 2391 Punkte. Eine Bronzemedaille holte sie sich außerdem mit dem 5kg Stein auf 8,06m.

 

Bei der stark besetzen A-Jugend wurde sie mit feinen 2221 P. gute Vierte. Sie steuerte damit wichtige Punkte zum Sieg im Länderpokal der weiblichen A-Jugend von Bayern bei. Stark waren ihre 8,68m als Vierte mit dem Stein.

 

Der einzige männliche Starter der DJK Philip Hartmann, wurde bei den A-Schülern +65kg toller Dritter im Gewichtwerfen auf starke 23,11m. Einen 4. Platz holte er außerdem im Dreikampf mit   2376 P. Im nur zum Dreikampf zählenden Hammerwurf erzielte er gute 43,21m


 


Letzte Aktualisierung ( Wednesday, 21. September 2022 )
 
weiter >

Joomla Template By - Joomladesigns.co.uk

download autocad 2008 download autocad 2010 download adobe acrobat 8