Startseite
Termine 2019
Kontakt
Gästebuch
Ehrentafel
Verbände und DJK
Bilder
Historie
Verwalter
Berichte
Süddeutsche Meisterschaften 2010 PDF Drucken E-Mail

Bericht von den Süddeutschen Meisterschaften am 31. Juli in Deggendorf

 

DJK Rasenkraftsportler in Siegerlaune auf der Süddeutschen Meisterschaft 

 

Am vergangenen Wochenende fanden in Deggendorf die diesjährigen

Süddeutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport statt. Ein Tross von

7 Sportlerinnen und Sportler starteten am frühen Samstag  in den Südosten des

Freistaats wo von morgens 9 Uhr bis  21 Uhr die Wettkämpfe mit der Rekordteil-

nehmerzahl von  229 Sportlerinnen und Sportler stattfanden.

9 Titel und 15 Medaillen war dabei die Spitzenausbeute der Aschaffenburger Athleten.

 

Bei Ihrem Meisterschaftsdebüt schlugen sich die Nachwuchssportlerinnen

Lara Schmitt und Selina Müller sehr beachtlich und belegten in der Mannschafts-

Wertung der Schülerinnen A einen tollen dritten Platz mit 3019 Punkten.

Lara hatte mit dem 3kg Stein ihr bestes Ergebnis und wurde mit guten 8,09m

Dritte in der Gewichtsklasse bis 60kg. Selina holte sich im Dreikampf mit 1516

Punkten Silber.

 

Die Männer standen hier in nichts nach und holten in der Besetzung

Andreas Raabe, Hermann Schulz und Ludwig Gleixner den Mannschaftssieg

mit 4938 Punkten in der AK I (30-39 Jahre) nach Hause.

 

Andreas Raabe siegte dreimal in der AK I bis 74kg. Im Dreikampf mit 1505 P.,

außerdem siegte er im Steinstoßen und Gewichtwerfen mit 5,80m und 12,74m.

Im Dreikampf der Aktiven bis 77kg erreichte er als Zweiter  tolle 1554 P.,

er verfehlte dabei seine persönliche Bestleistung mit 5 Punkten.

Martin Gleixner siegte im Gewichtwerfen der Aktiven +98kg mit guten 19,86m,

sowie im Gewichtwerfen und Dreikampf der AK II +87 mit 18,79m und 2070 P.

Hermann Schulz wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich beide

Titel im Steinstoßen. In der AK II -87kg landete der 15kg  Stahlquader auf 7,81m,

bei den Aktiven auf 7,61m

Bernard Jagusch holte Bronze in der AK III und stieß den 10kg Stein dabei auf

feine 8,96m.

Ludwig Gleixner wurde zweimal Vizemeister im Steinstoßen und verfehlte dabei

den Titel jeweils nur knapp. Bei den Aktiven +98kg stieß er 8,22m, in der AK II

+87kg 8,03m.

 

Weitere Medaillen:

Müller Selina Schülerinnen +60kg  2. Gewichtwerfen 15,77m, 2. Steinstoßen 6,81m

Raabe Andreas  Aktive -77kg,      3. Gewichtwerfen 13,23m

Schulz Hermann Aktive -90kg,      3. Gewichtwerfen 12,13m, 3. Dreikampf 1584 P.

                            AK II -87kg.    3. Gewichtwerfen 13,05m, 3. Dreikampf 1619 P.

Gleixner Martin Aktive +98kg       2. Dreikampf 2123 P.

 

Alle Ergebnisse unter Wettkämpfe  

 

 

Letzte Aktualisierung ( Saturday, 26. February 2011 )
 
< zurück   weiter >

Joomla Template By - Joomladesigns.co.uk

download autocad 2008 download autocad 2010 download adobe acrobat 8